Ich übe mich im logischen Denken

Ich sitze auf dem Balkon und nerve mich ein bisschen und die Biene macht ganz schön viel Lärm. Was wohl die Nachbarn denken? Dass ich mich mit einer Biene herumschlage? Normalerweise ärgert man sich wenn schon um diese Jahreszeit über Wespen, aber Bienen?
Eigentlich ärgere ich mich auch gar nicht richtig, oder wenn, dann eher über mich selber. Die Biene macht einfach (noch) nicht, was ich will. Und auch wenn das ja mein Alltag ist – weil: Die Kids in der Schule machen leider auch nicht immer, was ich will – so nervt es, wie gesagt. Ich wiederhole mich. Es geht aber ja auch grad um „Schleifen“.

Aber keine Bange, ich krieg das noch hin. Am Schluss wird die Biene den Nektar auf allerkürzestem Weg aus den Blüten holen, keinem Monster zum Opfer fallen und das – jawohl – anhand einer minimalen Anzahl von Befehlen. Die Zuversicht stirbt nicht.

Und wer jetzt nicht mehr mitkommt, worum es geht: Willkommen im Club. Ich hab da auch das eine oder andere Fragezeichen. Ich lerne nämlich gerade Programmieren. Naja – so ganz einfach (kurz gelacht) halt. Teil meiner Ausbildung fürs neue Schulfach. Das Gute daran: Man übt damit das logische Denken. Und DAS wiederum könnte der Grund sein für …ach – egal!

Bild: Hussein Twabi, Wikipedia

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter auf, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ich übe mich im logischen Denken

  1. anneinsideoffice schreibt:

    Welche Programmiersprache lernst du? Neidisch frage, ich bin zwar IT Projektleiterin, habe mal einen Java Programmierkurs besucht und selber mal etwas C++ gelernt, aber für mehr fehlt die Zeit. Aber ich schaue den Programmierern sehr gerne über die Schulter.

    • schreibschaukel schreibt:

      Tz tz – nimm nicht alles für bare Münze, was du hier liest… Ich lerne natürlich KEINE richtige Programmiersprache sondern spiele grad mit ein paar Programmierblöcken à la „Scratch“ und „Code“; das sind visuelle Programmiersprachen für KInder. Ich will ja nicht das Fach wechseln, sondern bloss zeitgemäss und notgedrungen mit meinem gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s