Geräuschlichkeit

Ich mag dieses Haus, in dem ich mich erstaunlich daheim, erfreulich geborgen fühle. Auch meine neuen Nachbarn mag ich, wenngleich ich sie noch nicht so gut kenne. Dafür höre ich sie. Allmählich nehme ich ihren Rhythmus auf: Wann sie aufstehen, wann sie zur Arbeit gehen, wann sie nach Hause kommen, wann sie nochmals weggehen, wann sie Besuch bekommen, wann sie fröhlich sind, wann sie genervt sind, wann ihr Tag zu Ende geht. Man kriegt vieles mit in diesem Haus und es stört mich nicht – weil ich mich wohl fühle hier.

Nebst den Geräuschen des Hauses gibt es auch spezifische Geräusche in meiner Wohnung. Das leise Rauschen, das sich manchmal zum Pfeifen steigert, wenn ich die Heizkörper aufdrehe, hat etwas Beruhigendes. Es weckt vermutlich Erinnerungen an meine Kindheit; in der elterlichen Wohnung hatte es auch solche Radiatoren. Überhaupt ist das so eine Sache mit den Erinnerungen und den Assoziationen, die ein kleines, unbedeutendes Geräusch auslösen kann. Der Kühlschrank etwa hat die Eigenart, nicht nur zu gluckern und zu brummen. Ab und zu gibt er ein Klacken von sich, das mich in den ersten Tagen immer wieder freudig aufhorchen liess. Nicht, weil es mich störte – ganz im Gegenteil.

Genau so hörte es sich an, wenn Fieldo the cat in der Küche sein Trockenfutter knabberte.
Das allein könnte ein Grund sein, weshalb mir diese meine Wohnung so gemütlich scheint.

Dieser Beitrag wurde unter auf abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Geräuschlichkeit

  1. Anhora schreibt:

    Wie schön … du hast auch Heizkörper-Erinnerungen! Das Gluckern kenne ich auch, muss man da nicht entlüften? Falls es nicht warm wird in der Wohnung, könnte es daran liegen… Aber dass dein Kühlschrank dich an Fieldo erinnert, ist das Beste! *lach*

  2. schreibschaukel schreibt:

    Ich finde das auch mehr als seltsam. Fieldo the cat hat mich nämlich niemals an den Kühlschrank erinnert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s