Schlagwort-Archive: Tod

Missing Man

Schlimmer, als mitten aus dem Leben gerissen worden zu sein ist es, nicht wirklich gelebt zu haben. Das kann man von dir nicht behaupten. Du hast gelebt, und wie! Und wenn eins der Ziele im Leben darin besteht, glücklich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ab | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Zu spät

Und wieder einmal hat mir das Leben eine Lektion erteilt, eine bittere; nicht die erste dieser Art. „Demnächst“, habe ich gedacht, und Monate verstreichen lassen. „Jetzt dann bald“, habe ich versprochen, und ein weiteres Jahr verging. Kürzlich hab ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ab, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Leben

Zu diesem Ort hinauf zieht es mich immer wieder; er ist zu meinem persönlichen Kraftort geworden. Oben angekommen setze ich mich auf die Mauer und lasse meine Gedanken los. Quälende Fragen drängen sich in mein Bewusstsein, Fragen, auf die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Leben

Ein Tag wie der heutige

An Tagen wie dem heutigen, da fühle ich mich manchmal gespalten. Während der eine Teil von mir die warme Sonne auf der Haut geniesst, denkt der andere an Dinge, die mich frösteln lassen. Während wir ein Geschenk für eine Freundin aussuchen, fällt mir eine junge Frau auf, die auffallend energielos wirkt und offensichtlich magersüchtig ist. Wird sie dereinst ein normales Leben führen können? Während wir uns über einen jungen Mann amüsieren, der mit einem kläffenden Hund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Gleichbleibend anders

Bild: wikipedia, roland zh Es gibt Orte, an die zieht es einen immer wieder, ein Leben lang. Ein solcher Flecken ist für mich der Steg vor dem Landenberghaus im Städtchen Greifensee. Hier mietete ich schon als Halbwüchsige mit Freundinnen ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare