Schlagwort-Archive: Kunst

Ich lasse mich ein

Die Freiheit, die ich mir vorübergehend zugestanden habe, hat durchaus ihre Schattenseiten, das will ich nicht verschweigen. Es gab und und wird sie vermutlich wieder geben, die Momente, in denen ich meine Entscheidung hinterfrage. War es richtig, Bekanntes gegen kommendes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wundertüte in Hausform

Es gibt Orte, an denen fühlt man sich sich sofort wohl. Schon im Treppenhaus wurde klar: Dies ist einer. Eben noch mitten im nervtötenden Mittagsverkehr der Grossstadt, war ich in eine andere Welt eingetreten. 

Es ist, als ob das an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine lange Nacht

Auch an mir geht Werbung nicht spurlos vorbei und so machte ich mich am Samstagabend, nachdem ich mein anderes (faules) ich schlafen geschickt hatte, auf den Weg zur Museumsnacht, in der Tasche meine persönliche Merkliste. Leider alleine – ich hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Oooooooooh…

Wenn die ganze Stadt drei Tage lang feiert, ist mitfeiern angesagt, keine Frage. Blöd nur, dass ich geballte Menschenmassen nicht mag, was auf ein, zwei Erfahrungen zurückzuführen ist, wo es ein bisschen zu eng wurde, was mich seither veranlasst, ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lichtblicke

Nanu – immer noch nichts Neues hier? Macht nichts. Es gibt ja noch genügend andere Seiten, wo es sich lohnt, ein Auge zu riskieren. Oder zwei. Schöne Bilder gibt es zum Beispiel hier…

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Für Hugo

Hugo ist nicht mehr. Vermutlich hauchte er sein Leben in den frühen Morgenstunden des 6. Januars aus. Dabei hatte sein Ausflug in die Metropole jenseits des Atlantiks vielversprechend begonnen und einen (leider letzten) Höhepunkt im Museum of Modern Art gefunden. Dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ab | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Gut gemacht

Auch in Bezug auf kulturelle Vorlieben sind wir Eidgenossen uns nicht immer einig. So erhält heute der avantgardistische Filmregisseur Jean-Luc Godard den Grand Prix Design, obwohl vermutlich viele Eidgenossen nichts mit seinen Werken anfangen können oder sie gar nicht kennen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Kein Kreuz

Wir lernten uns erst vor kurzem kennen und im ersten Moment wusste ich nicht so recht, was ich davon halten sollte; wie es einem eben manchmal so geht beim ersten Zusammentreffen. Das Schweizer Reisemagazin hatte den Weg zu mir gefunden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Zu früh

Ich war schon gespannt auf den heutigen Kulturteil der Tageszeitung und tatsächlich: Die örtlichen Medien überschlagen sich bezüglich der Lobpreisung „unseres Christoph Schlingensiefs“. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass man „unserem Christoph“ in Zürich erleichtert nachwinkte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ab | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Weg ist das Ziel

„Der Weg ist das Ziel“ – wie oft hört man das. Man hört es zu oft und immer in den Momenten, wo man nichts so möchte, wie endlich am Ziel zu sein. Bloss stellt sich häufig die berechtigte Frage: Wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Stummer Klangbaum

In der Nachbarsgemeinde fand heute eine kleine Kunstaktion statt. Initiiert wurde sie von der derzeitigen Stipendiatin, die für ein Jahr das städtische Kunstatelier benützen darf. Vorzugsweise finden ihre Aktionen im öffentlichen Raum statt und sollen erklärtermassen für Irritation sorgen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Vorsicht – Glatteis

Art on Ice ist mittlerweile Kult und hat viele Fans. Seit ein paar Jahren pilgere auch ich mit schöner Regelmässigkeit ins Hallenstadion, um mich einen Abend lang verzaubern zu lassen. Geboten wird ein Feuerwerk musikalischer und visueller Eindrücke und wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare