Schlagwort-Archive: Heimat

Wieder daheim

Es gäbe noch mehr zu schreiben über meinen diesmaligen Besuch in Israel. Zum Beispiel über Igael Turmarkins eindrücklichen Skulpturengarten im Nationalpark Kokhav Hayarden (Stern des Jordans) und die Überreste der Kreuzritterfestung. Über das Museum für islamische Kunst und die temporäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Wohngefühl

Vielleicht ist ja etwas dran an der Wiedergeburtstheorie. In den letzten drei Tagen ist mir dieser Gedanke ab und zu durch den Kopf gehuscht, weil ich mich wundere. Ich wundere mich darüber, wie wohl ich mich in meiner neuen Wohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Ovomodus

Durch die Augen des Besuchers nimmt man die Heimat einfach anders wahr. Dinge, die man gar nicht mehr sieht, weil sie so selbstverständlich sind, rücken plötzlich ins Rampenlicht. Zum Beispiel die Ovomaltine. Ich meine: Wer war eigentlich zuerst da – sie oder die Schweiz? Haben sich die ersten drei Eidgenossen eventuell schon mit einem Becher Ovi zugeprostet, droben auf dem Rütli? Meine Nachforschungen haben ergeben: Nein, die erste Ovomaltine in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Erntedank

Meine heutige Kauforgie beim Hofladen im Nachbarsweiler untermauerte die Erkenntnis, dass mir das Schicksal nicht den schlechtesten Geburtsort zugedacht hat. Dass ich nicht nur eine solche Fülle an frischem Obst und Gemüse praktisch vor der Haustür finde, sondern auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare