Schlagwort-Archive: Autofahren

Schönes Leben am Toten Meer

In der Schweiz aufgewachsen bin ich an enge und kurvige Strassen gewöhnt. Hatte ich noch grossen Respekt vor ihnen während meiner ersten Jahre als Autofahrerin, so gewöhnte ich mich nicht nur irgendwann daran, sondern liebe es heute geradezu, über einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Das Gute daran

Zu Hause fahre ich und hier fährt er. Dieses Abkommen haben der Humus und ich schon vor längerer Zeit getroffen. Und obwohl wir uns weitgehend daran halten, fährt er zu Hause auch manchmal, während ich es hier konsequent unterlasse. Meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Feuerprobe

Nach fast fünf Wochen konnte ich mich als motorisierte Verkehrsteilnehmerin heute entspannen. Endlich darf ich wieder selber ans Steuer. Es wurde auch Zeit. Nicht nur für meine eigenen Nerven, auch für die meiner Mitmenschen. Ich bin eine schlechte Beifahrerin, davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dazwischen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Fein(d)sozialisation

Die Strasse, an der ich wohne, ist schmal. Zusammen mit den am Strassenrand geparkten Autos ergibt sich daraus die Unmöglichkeit, ein anderes Auto zu kreuzen. Vorausschauend liess ich deshalb zwei Wagen den Vortritt, um anschliessend freie Bahn bis zur Einfahrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ab | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Blind Date

Novembertreffen. Heute will ich ein paar Leute aus dem Forum des Novembertreffens kennenlernen. In dieser Mission fahre ich ins nahe gelegene Winterthur, Teenager und Handyman in Gesellschaft einer Tiefkühllasagne zurücklassend. Sie haben Fortschritte gemacht; ich bin guter Dinge, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter übertrieben | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Aufgefahren

Heute will und will es wieder nicht werden mit dem Schreiben. Ich sage nur: Physik. Handyman. Teenager. Der Verbandskasten liegt bereit. Ausserdem ging ich zu lange in anderen Blogs spazieren, war im Novemberschreibforum und habe so wieder den halben Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter übertrieben | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare