Eine Parade für alle

In Tel Aviv findet heute die alljährliche Pride Parade statt. Sie feiert ihren 20. Geburtstag.
Da etwa eine Viertel Million Teilnehmer erwartet werden und wir es nicht so mit Menschenmassen dieses Ausmasses haben, meiden wir heute die Innenstadt. Trotzdem freue ich mich über diesen Anlass und auch darüber, dass er hier, mitten im Nahen Osten, möglich ist.

Nicht weit von hier nämlich sind Homosexuelle ihres Lebens nicht sicher, während sie in Israel gefahrlos feiern können. Das tun sie auch, und wie!
Während an der Grenze zu Gaza weiterhin „friedlich“ demonstriert und Quadratkilometer um Quadratkilometer abgefackelt wird, wird in Tel Aviv heute Frieden auf eine andere Art zelebriert.

Die Freunde, mit denen wir uns zum Frühstück trafen, bekamen schon ein erstes Bild von einem befreundeten Paar. Zusammen mit ihren Zwillingen sind die zwei Männer an der Parade. Der Kinderwagen ist mit einer israelischen Flagge in Regenbogenfarben geschmückt. In vielen europäischen Ländern und auch in Amerika wäre das ein Risiko. Dort wurden in der Vergangenheit Israelis, die sich als solche geoutet hatten, schon mal von der Gay Parade weggeprügelt.

Hier ist die israelische Flagge selbstredend vorherrschend, aber es sind auch ganz viele andere zu sehen. Und niemand wird daran gehindert, am Umzug teilzunehmen, sofern er oder sie in friedlicher Absicht kommt und nicht eine Knarre oder ein Messer mitführt.

Es ist eine Parade für Gay’s aus allen Lagern. 
Und das sollte sie ja auch sein, oder?

pride1-e1434135704965-640x400

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter auf abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s