Urbane Perlen

Die Entschleunigung beginnt zu fruchten, meine Antennen sind wieder auf Empfang. Um Neues zu erleben, muss man nicht unbedingt in die Ferne schweifen, diese Erfahrung hatte ich schon früher gemacht und sie bewahrheitet sich auch jetzt wieder. Mitten am Tag durch die Stadt zu pilgern, geruhsam, während rundum der Alltag tobt, kann sehr entspinnend sein (ein „Tippfehler“ …aber weil er so schön ist, lasse ich ihn…). Gestern habe ich endlich mal den ersten Teil des Limmatuferwegs unter die Füsse genommen. Er verbindet Zürich mit Baden, alles dem Flusslauf nach, und ist eine wahre Perle. Beinahe schrittweise verändert sich die Szenerie, die erst sehr urban geprägt ist und dann immer idyllischer wird. Ich konnte mich nicht sattsehen an allem und habe mir vorgenommen, noch mehr auf städtischem Gebiet zu „wandern“.

IMG_2121

Auch kulturell hat die nähere Umgebung durchaus etwas zu bieten. Ich wäre zwar gerne bei Woodstock dabeigewesen und hab mir vor nicht allzu langer Zeit die halbe Nacht um die Ohren geschlagen, um die Doku zu gucken, aber die Musikwelle Guggach am Buecheggplatz heute Abend war auch sehr schön. Da hatte es ein paar Leute weniger als damals in Woodstock, aber das Konzert, weswegen wir dahin gegangen waren, das war klasse. Wir waren ganz von den Socken,weil wir gar nicht gewusst hatten, wie gut die Sängerin von „Eyebrows of Death“ singen kann!! Dabei hätte ich es wissen müssen: Schon mit sechs Monaten hatte sie eine äusserst kräftige Lunge und keine Scheu, das auch zu zeigen.

Nein, man muss nicht immer weit suchen, um das Gute zu finden! Bloss die Augen aufmachen und die Ohren spitzen. Dann wird man mitunter reichlich belohnt.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter auf abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s