on

IMG_1878

Ich hab viele schöne Geschenke bekommen beim Abschied von meinem Team und sie sind von der Art, dass ich mich noch oft daran erfreuen und dann bestimmt immer an meine Kollegen und Kolleginnen denken werde. Zum Beispiel wenn ich eine Wanderung mache und eins der coolen und praktischen Utensilien benutze, ganz zu schweigen von den ultraleichten Teleskop-Wanderstöcken.
Täglich freue ich mich auch über ein anderes Geschenk, gleich als Erstes, wenn ich die Augen aufschlage. Es ist von schlichter Eleganz, bringt einen Farbtupfer in mein Leben und könnte auch symbolisch nicht besser für die aktuelle Situation, meine selbstgewählte Auszeit, stehen.
Er ist wirklich genial, der Wecker, und so einfach zu bedienen, dass sogar ich es ohne Gebrauchsanweisung schaffe. Wenn ich mein Glück mal wieder nicht fassen kann, dann brauche ich nur zu ihm hinzusehen und mich zu vergewissern: Doch, er steht auf „off“.
Gut, man macht natürlich ab und zu Ausnahmen. Früh aufstehen lohnt sich zum Beispiel, wenn es schon seit Tagen regnet und man sich entscheidet, an die Sonne zu fliegen. Dort, wo ich hinfliege, ist es im Moment sonnig bei 29 Grad, und das kurz vor neun Uhr. Ganz anders als hier am Gate, wo ich rund um die Flugzeuge Pfützen sehen kann.
Dafür drehe ich den Wecker dann auch gerne mal um. So dass er auf „on“ steht.

IMG_1877

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu on

  1. faehrtensuche schreibt:

    Starkes Teil! Klasse! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s