Affirmation des Tages

Manchmal lese ich auf der Packung des neu erstandenen und sensationell guten Yogi Tees, finden wir uns abhängig von Lob und Akzeptanz anderer Menschen. Das hat was, echt jetztEs gibt eine einfache Affirmation, mit der wir zu unserer Stärke zurückfinden können. Ich lese mit geschärfter Aufmerksamkeit weiter: Drücke mit dem Daumen jeder Hand auf den Ballen unterhalb der Basis des kleinen Fingers und schliesse die Finger um den Daumen zur Faust. Gut, dass das auch illustriert ist, sonst wäre jetzt bereits mein Nieren-Yi geschwächt, weil …wo muss jetzt der Daumen …und was, bitte schön, ist die Basis des Finger…??Sprich leise zu dir selbst, bevor du jemandem begegnest: „Ich bin gesund, ich bin glücklich, ich bin grossartig.“

Eigentlich hätte ich das vorgängig schon tun sollen, da wir uns gerade begegnen, allein: Mich irritiert der nächste Satz, der unter der Anweisung steht:

Bitte fragen Sie ihren Arzt, ob diese Übung für Sie geeignet ist.
Und was mach ich, wenn der mich nicht grossartig findet?!

575986_10151331268047218_20852965_n

Dieser Beitrag wurde unter auf abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Affirmation des Tages

  1. Anhora schreibt:

    *lach*
    Ich hab das mal versucht und würde es als erweitertes Daumendrücken verstehen, also den Daumen bis zum unteren Ende des kleinen Fingers drücken. Wenn das allerdings gefährlich ist, lass ichs lieber. 😉

  2. Anhora schreibt:

    Da hast du freilich auch wieder recht! Ein Versuch ists wert. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s