Kleiner Schubs

Zweieinhalb Jahre ist es her, seit ich an dieser Stelle über das Buch „Beruf und Berufung“  von Mathias Morgenthaler geschrieben habe.
Rückblickend wird mir klar, wie viel sich seither in meinem eigenen Leben verändert hat, in das einiges an Bewegung gekommen ist.

Schon die alten Philosophen, allen voran Aristoteles erkannten, dass Bewegung etwas Zentrales ist. Sie ist die Ursache für die stetige Veränderung der Welt; dank ihr bleibt alles im Fluss. Aus brach liegendem Potential kitzelt sie aktuelle Reaktionen heraus und nicht immer, aber ab und zu, sogar das Beste. Bewegung kann beängstigend und aufregend sein, sie stellt ein Risiko dar, aber ohne sie sind keine neuen Erkenntnisse möglich. In jedem Fall wirkt Bewegung belebend.

Von Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, handelt auch das neue Buch „Aussteigen – Umsteigen“,  das Mathias Morgenthaler diesmal zusammen mit Marco Zaugg verfasst hat. Es zeigt auf, was Veränderungen zustande und uns selber in Bewegung bringen kann. Wiederum enthält das Buch viele Interviews mit Menschen, die vorgespurte Bahnen verlassen haben und ihren eigenen Weg gegangen sind. Zu Wort kommen beispielsweise Gabriela Manser, ehemalige Kindergärtnerin, die damals Knall auf Fall die Mineralquelle der Familie übernommen hat und inzwischen DIE Vorzeigeunternehmerin ist oder auch Altbundesrat Ogi, der noch heute von links bis rechts hoch geschätzt wird. Was etwas heissen will, wenn man in der SVP ist!
Und weil die ersten Schritte oft die schwierigsten sind, gibt es in dem Buch auch Übungen und Tipps, falls man sich selber aufmachen will, sein Leben neu zu gestalten und – vielleicht – seine Berufung zu finden. Auf der neuen Plattform
Beruf und BerufungInspiration – Netzwerk – Impulse
finden sich neben wöchentlichen Interviews hilfreiche Adressen.

Ob und wie sehr mich die damalige Lektüre beeinflusst hat, vermag ich nicht zu sagen, aber sie hat mich bestimmt ermutigt, einen neuen Weg einzuschlagen. Ob es der richtige ist, wird sich zeigen. Vielleicht spielt das aber nicht mal so eine grosse Rolle. Hauptsache, ich bin wieder unterwegs.

Dieser Beitrag wurde unter auf abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kleiner Schubs

  1. notiznagel schreibt:

    Ich stimme dir voll und ganz zu, Bewegung ist zentral und bringt weiter. Danke für den Buchtip.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s